Schnellverbindungsstange für Schienenfahrwerke

EIGENPRODUKT 20160532

 

 

Die SCHURZ Schnellverbindungsstange wird mit der Hand zwischen zwei Fahrwerkseinheiten in die Kranaufnahme-Aussparungen eingeführt und mit einem speziellen Schnellverschluss gesichert.

 

Eine Antriebseinheit wiegt etwa 4.5 t, wobei maximal 5 Einheiten miteinander verbunden werden können. Durch speziell tauschbare Kunststoffteile werden Lackschäden an den Auflageflächen vermieden.

 

 

PDF Download

 

 

 

 

Vorteile:

 

-      Lange Lebensdauer durch die Verwendung von hochwertigem Spezialstahl

-      Spezielle Form der Schnellverbindungsstange ermöglicht Überwindung einer Auffahrrampe mit einem Niveauunterschied von 150 mm

-      Optionale Kunststoffauflagen zur Vermeidung von Lackschäden

-      Schnelle und sichere Verbindung durch ergonomische Form gewährleistet

-      CE-konform; inklusive Typenschild und sämtlicher Dokumente

-      100% österreichische Eigenproduktion, daher rasche Ersatzteilversorgung